Start in das neue Imkerjahr

Lange war es ruhig auf meinem Blog. Dies bedeutet aber nicht, dass in meiner Imkerei nichts passiert ist. Ganz im Gegenteil … zum “normalen” Imkerleben kommen dieses Jahr noch einige neue und spannende Projekt hinzu. Darüber möchte ich Euch in diesem Beitrag etwas erzählen und Euch natürlich auch während des Jahresverlaufs, hier auf meinem Imkerblog, immer wieder auf dem Laufenden halten.

Met selber herstellen

Hierzu habe ich ja schon in diesem Blogbeitrag auf meinem Blog etwas geschrieben. Dies habe ich über den Winter auch weiter verfolgt. Im Januar habe ich hierzu ein Seminar bei Guido Eich, im Bienenmuseum in Duisburg, besucht. Eine wesentliche Aussage war:

“Ein guter Met sollte mindestens einmal Geburtstag feiern”

Also heißt es noch warten auf den ersten stadtwaldhonig-Met. Aber die sogenannten Ansätze gären schon vor sich hin. Probiert habe ich selber natürlich schon … ich bin schon Fan 🙂

Metseminar Duisburg

Kooperation mit Nadines-Schmeckerei

Wie vielleicht einige von Euch schon über meine Social-Media-Kanäle bei Facebook, Instagram oder Twitter mitbekommen haben, gibt es seit Anfang des Jahres ein gemeinsames Projekt mit Nadines-Schmeckerei in Uerdingen. Im Schmeckerei-Garten habe ich Bienenvölker aufgestellt, die über das Jahr hindurch von mir betreut werden. Natürlich wird es aus diesen Völkern auch Honig geben, der dann exklusiv in der Schmeckerei erhältlich sein wird. 100% lokaler Honig für Uerdingen.

Wir planen darüberhinaus auch noch das ein oder andere öffentliche Event, wie bspw. Honigernte, Frag den Imker, usw. Auch hier halte ich Euch über meinen Imkerblog und meine Social-Media-Kanäle auf dem Laufenden.

Bienenzucht

Was?!?! Bienenzucht?!?! Ja … sowas gibt es tatsächlich und das ist ein total spannendes Thema für mich. Daher habe ich mich auch in dem Bereich, über den Winter und auch noch bis in den Mai hinein, weitergebildet. Hierzu wird es mit Sicherheit auch noch einige Beiträge in nächster Zeit geben.

Bienenkönigin
, ,

Ähnliche Beiträge

Menü